Dagmar Wildenhain

Dagmar Wildenhain (1964) praktiziert seit 2010 Zhineng Qigong. Ihre zweijährige Lehrerausbildung und dreijährige Masterclass hat sie beim Zhigong Institute Europe abgeschossen. Zahlreiche Aufenthalte in China haben ihr einen guten Einblick in die chinesische Kultur gegeben und ihre Qigong Kenntnisse weiterhin vertieft. Dagmar leitet die Ausbildungen für das Zhigong Institute Europe in Ratingen.
Dagmar ist ausgebildet im pädagogischen Bereich, als Heilpraktikerin, Entspannungstrainerin und in der Traditionellen Chinesischen Medizin. Seit 2008 arbeitet sie in ihrer eigenen Praxis. Ihr Wissen und ihre Erfahrungen vermittelt sie authentisch, lebendig und mit Begeisterung. Dagmar ist verheiratet und Mutter von vier Kindern.“

Dagmar: ‚Zhineng Qigong ist das Zusammenwirken natürlicher Weisheit und menschlicher Intelligenz. Es unterstützt mich in jeder Lebenssituation und ist für mich der Schlüssel zu unbefangener Freude und Wohlbefinden. Daher freue ich mich meine Erfahrungen und mein Wissen an Interessierte weiterzugeben, und sie auf einem Teil ihres Weg zu begleiten.’